Register  Login  Active Topics  Maps  

Ich bin vollkommene Anfängerin

 Language Learning Forum : Deutsch Post Reply
25 messages over 4 pages: 1 2 3 4  Next >>
Louie Celine
Newbie
United States
Joined 2750 days ago

5 posts - 5 votes
Speaks: English*

 
 Message 1 of 25
30 October 2012 at 11:08pm | IP Logged 
Hallo. Ich bin für eine Woche deutsch lernen. Außer das Latein und der Grieche allein,
ich kann nicht eine andere Sprache lesen. Auch ich kann nicht jeder Sprache sprechen
aber schreiben, einsichließlich des Latein und des Greiche. Wenn Sie wollen, meine
Grammatik korrigieren kannen. Ich bedaure für die Fehler von Einsteiger.

Kannen jeder Relativpronomen und Gebrauch von Komma in Deutsch erklären? Wo soll ich
dieses verwenden? Auch, wie ist mein Syntax in diese Meinung? Ich studiere Linguistik
als Hauptfach, so ich das Fachwörter verstehen kannen.

Vielen Dank im voraus.
-Eine englisch Sprecherin



Edited by Fasulye on 31 October 2012 at 8:23pm

1 person has voted this message useful



Cabaire
Senior Member
Germany
Joined 3793 days ago

725 posts - 1351 votes 

 
 Message 2 of 25
31 October 2012 at 4:53am | IP Logged 
You have more serious problems than where to put a comma.
There are always several ways of expression, but here is a possible, corrected version:

"Hallo. Ich lerne für eine Woche Deutsch. Außer allein Latein und Griechisch
kann ich keine andere Sprache lesen. Auch kann ich nicht jede dieser Sprachen sprechen,
aber schreiben, einsichließlich des Lateinischen und des Griechischen. Wenn Sie wollen, können Sie meine Grammatik korrigieren. Ich bedaure die Anfängerfehler.

Kann jemand Relativpronomen und den Gebrauch von Kommata im Deutschen erklären? Wo soll ich diese verwenden? Auch, wie ist meine Syntax Ihrer Meinung nach? Ich studiere Linguistik als Hauptfach, so daß ich Fachwörter verstehen kann.

Vielen Dank im voraus."
-Eine Englischsprecherin

PS. New spelling: "dass", not "daß", "im Voraus", not "im voraus".
The plural of "Komma" is "Kommata" in linguistic jargon, but "Kommas" in popular usage.

Nota bene:
- "der Grieche" - a Greek person
- "Griechisch" - Greek
- "das Griechische" - the Greek language
- You may use "Einsteiger", but "Anfänger" is more common
- "jeder" - everybody, but "jemand" - someone; certainly not everybody can explain grammar, but somebody may.
- "können", "ich kann", "sie können"



Edited by Cabaire on 31 October 2012 at 4:55am

1 person has voted this message useful



Josquin
Heptaglot
Senior Member
Germany
Joined 3038 days ago

2266 posts - 3992 votes 
Speaks: German*, English, French, Latin, Italian, Russian, Swedish
Studies: Japanese, Irish, Portuguese, Persian

 
 Message 3 of 25
31 October 2012 at 9:53am | IP Logged 
Cabaire wrote:
Hallo. Ich lerne für eine Woche Deutsch

Ich glaube, gemeint war: "Ich lerne seit einer Woche Deutsch."
1 person has voted this message useful



Cabaire
Senior Member
Germany
Joined 3793 days ago

725 posts - 1351 votes 

 
 Message 4 of 25
31 October 2012 at 10:08am | IP Logged 
After one week of learning a foreign language, Louie Celine's skills would be phenomenal. I rather thought she wanted to say: "Now I can devote a whole week to language learning". I wavered to correct it to "Ich bin eine Woche lang am Lernen", but this form of the continuous (Rheinische Verlaufsform) may be no model for a learner, because it is colloquial. I thougt she translated "for a week" as "für eine Woche", where "eine Woche lang" would be more natural.

Nonwithstanding you may be right, Josquin. In some sentences I had to to a bit of interpretation.
2 persons have voted this message useful



daegga
Tetraglot
Senior Member
Austria
lang-8.com/553301
Joined 2715 days ago

1076 posts - 1789 votes 
Speaks: German*, EnglishC2, Swedish, Norwegian
Studies: Danish, French, Finnish, Icelandic

 
 Message 5 of 25
31 October 2012 at 7:05pm | IP Logged 
For comma rules, you best search the net. I'm sure there are explanations somewhere for German children. Those rules are rather complicated and also changed with the reform.

Relative pronouns look like the definite articles in German (I'm actually not sure if those are called relative pronouns). They take the gender and number of the word they reference, but the case is determined by the function of the pronoun in the relative clause.
Der Mann, der mich sieht.
Der Mann, den ich sehe.
Die Frau, die mich sieht.
Das Haus, das ich sehe.
Die Leute, die mich sehen.

There is also the pronoun "welche/r/s", but I don't think it is used that often.


2 persons have voted this message useful



Louie Celine
Newbie
United States
Joined 2750 days ago

5 posts - 5 votes
Speaks: English*

 
 Message 6 of 25
01 November 2012 at 12:14am | IP Logged 
Josquin wrote:
Cabaire wrote:
Hallo. Ich lerne für eine Woche Deutsch

Ich glaube, gemeint war: "Ich lerne seit einer Woche Deutsch."


Dies ist, was ich gemeint. Ich bedaure. Ich habe wenige Worte, dass ich im Meinung machen
kann, und ich muss häufig an Wörterbuch sehen. Aber für viele Stunde täglich arbeite ich.
Ich bedaure, wenn Anfänger hier nicht sprechen soll. Wo ist gut Netzplatz, so dass ich
mit andere Anfänger zu betreiben? Weder kenne ich keiner Deutschsprecher, noch nicht kann
ich ein gut Netzplatz finden.

Danke, dass Sie meine Meinungen korrigieren.
-Eine schlimm Deutschsprecherin ha ha
1 person has voted this message useful



t123
Diglot
Senior Member
South Africa
https://github.com/t
Joined 3805 days ago

139 posts - 226 votes 
Speaks: English*, Afrikaans

 
 Message 7 of 25
01 November 2012 at 12:27am | IP Logged 
If you are specifically looking for writing corrections, then http://www.lang-8.com/ is a good website to use. For
conversations there is http://www.italki.com/ and http://www.sharedtalk.com/
operates a language exchange. And of course, you can continue to ask questions here if you need help.
2 persons have voted this message useful



Taipale
Newbie
United States
Joined 2735 days ago

5 posts - 7 votes
Speaks: English*
Studies: German, Spanish, Russian

 
 Message 8 of 25
09 November 2012 at 11:20pm | IP Logged 
Bezüglich Ihrer letzten Nachricht:
-Sie haben "bedauern" falsch buchstabiert.
-Die Pluralform des Wortes ist "Wörter."
-"Meinung" ist feminin, also sollen Sie "in der Meinung" oder "der Meinung nach" sagen. Ich würde diesen Satz als "Ich kenne wenige Wörter, die ich im rechten Sinn benutzen kann" schreiben.
-"Was ist ein guter Netzplatz" und "noch nicht kann ich einen guten Netzplatz finden"

Außer diesen Fehler ist Ihre Fähigkeit wirklich phantastisch, da Sie nur eine Woche Deutsch studiert haben. Viel Erfolg!


1 person has voted this message useful



This discussion contains 25 messages over 4 pages: 2 3 4  Next >>


Post ReplyPost New Topic Printable version Printable version

You cannot post new topics in this forum - You cannot reply to topics in this forum - You cannot delete your posts in this forum
You cannot edit your posts in this forum - You cannot create polls in this forum - You cannot vote in polls in this forum


This page was generated in 1.7188 seconds.


DHTML Menu By Milonic JavaScript
Copyright 2019 FX Micheloud - All rights reserved
No part of this website may be copied by any means without my written authorization.